Was kostet die Erstellung einer eigenen WordPress oder Joomla Webseite?

Webdesign und Programmierung in München

Wir haben mittlerweile mehr als 10 Jahre Erfahrung in Webdesign und Webseitenprogrammierung. Oft ernten wir überraschte Blicke, wenn wir unseren Kunden einen Kostenvoranschlag oder ein Angebot für die gewünschte neue Webseite vorlegen. Um es Ihnen etwas verständlicher zu machen, wie sich unsere Preise zusammensetzen und welcher Zeitaufwand sich hinter der Erstellung einer Homepage verbirgt, haben wir hier einmal den typischen Ablauf unserer Arbeit zusammengefasst.

Wir gehen dabei von unserem Standard-Angebot für eine einfache Webseite aus, die insgesamt 6 Seiten (also z.B. Startseite, Über uns, Leistungen, Referenzen, Kontakt, Impressum) umfasst:

1. Was wünscht der Kunde?

Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an, und teilen Sie uns Ihre Wünsche für die neue Webseite mit: Soll es ein WordPress-Blog oder ein Joomla-CMS werden oder doch lieber eine statische Webseite sein?

Welche Funktionen sind erforderlich (Kundenlogin, Online-Shop, Formulare etc.)? Haben Sie bereits konkrete Vorstellungen, was das Design betrifft und möchten Sie Ihre CI einbinden?

Nach einem ersten Kennenlernen mit Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Der Zeitaufwand für beides beträgt ca. ein bis zwei Stunden.

2. Konzeption und Planung

Beauftragen Sie uns anschließend mit der Erstellung Ihrer Internetseite, geht es für uns erst einmal in die Planungsphase: Hier wird entschieden, welches Content Management System für Ihre Anforderungen das richtige ist. Auch die Struktur und der Aufbau Ihrer Webseite wird nun geplant. Erste Skizzen für Template und Design werden erstellt und/oder Anpassungen am von Ihnen bereitgestellten Theme werden ausgearbeitet.

Hierfür kalkulieren wir je nach Umfang Ihres Projekts mindestens drei Stunden ein.

3. Installation und Konfiguration

Webspace und Url sind schon vorhanden? Dann können wir jetzt starten und WordPress oder Joomla installieren. Dies geht bei beiden Systemen recht fix. Zusammen mit der anschließenden Grundkonfiguration und Sicherheitsmaßnahmen rechnen wir mit ca. zwei Stunden Arbeitsaufwand.

4. Individuelles

Jetzt gehts ans Eingemachte: Ihr Theme wird installiert und angepasst. Sind Module und Plugins gewünscht, suchen wir die bestmöglichen Lösungen für Sie aus, installieren diese und passen sie in ihren Funktionen an. Hierzu zählen beispielsweise Fotogalerien und Slideshows, Kontaktformulare, ein erweiterter Editor oder gar ein alternatives Redaktionssystem.
Je nach Aufwand planen wir für diese Aufgaben mindestens zwei Stunden ein.

5. Navigation

Um Ihren Besuchern eine übersichtliche und strukturierte Webseite bieten zu können, teilen wir Ihre Inhalte in Kategorien, Unterkategorien und einzelne Artikel ein. So ist auch das Backend Ihres CMS aufgeräumt und Sie gelangen später schnell an die richtige Stelle, um Änderungen an Ihrer Homepage vorzunehmen.
Die Arbeit an Struktur und Menü nimmt uns mindestens eine Stunde in Anspruch.

6. Content einpflegen

Sie stellen uns Texte und Bilder für Ihre neue Webseite zur Verfügung, die wir einpflegen oder von Ihrer alten Homepage übernehmen. Bei Anpassungen, wie Textformatierung und Größenänderung der Fotos, benötigen wir mindestens zwei Stunden.

7. Analyse-Tools

Um die Besucherzahlen und das Nutzerverhalten der User Ihrer Website analysieren zu können, binden wir wahlweise Google Analytics oder das datenschutzkonforme Piwik ein. Die Registrierung, Einrichtung und Einbindung von Google Analytics oder die Installation und Konfiguration von Piwik auf Ihrem eigenen Webspace dauert ca. eine Stunde.

8. Abschließende Tests und Backup

Im finalen Test prüfen wir, ob im Backend und Frontend alles genau so funktioniert und dargestellt wird, wie es sein soll. Bevor wir Ihren Blog oder Ihre Webseite veröffentlichen, sichern wir die Datenbank und Webspace-Inhalte per FTP.
Insgesamt benötigen wir hierfür zwei Stunden.

Alles in allem liegen wir bei ca. 15 Stunden für die Erstellung einer Standard Webseite (ohne Suchmaschinenoptimierung und ohne Programmierung eines individuellen Templates!) basierend auf WordPress oder Joomla. Bei einem Stundensatz von 45,- € belaufen sich die Kosten auf 675,- € zzgl. 19% MwSt.

Weitere Kosten können durch den Kauf eines Premium-Templates oder Lizenzgebühren von Stockfotos hinzukommen.

Nachträgliche Anpassungen in Design oder Template lassen sich vorab nur schwer zu einem Pauschalpreis kalkulieren. Genauso verhält es sich mit Zusatzleistungen, wie dem Importieren von Daten, Webshop-Artikeln und Bildern. Wir behalten uns daher vor, diese Arbeiten nach tatsächlichem Stundenaufwand abzurechnen.

Und die Konkurrenz?

In München und dem Oberland sind Stundensätze zwischen 45€ und 80€ für professionelles Webdesign und Programmierung die Regel.
Bei 15 Arbeitsstunden rechnen Sie also mit Angeboten zwischen 675€ und 1.125€.

Stundensätze für die Suchmaschinenoptimierung von erfahrenen SEOs fangen bei ca. 75€ an. Auch hier können wir Ihnen ein günstiges Angebot machen.

Natürlich gibt es immer Angebote, die weit unter den ortsüblichen Preisen liegen. Prüfen Sie diese vorab genau und fragen Sie den Dienstleister, welche eventuellen Zusatzkosten auf Sie zukommen können. Eine ordentliche Webseite unter 700,- € ist kaum bis gar nicht realisierbar.

Nun haben Sie sich ein erstes Bild von unserer Arbeit sowie dem Zeit- und Kostenaufwand für die Erstellung einer Webseite machen können. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag.

Lesen Sie hier, was wir unseren Kunden an Services bieten und was nicht