Tutorial: Apple Magsafe Stecker reparieren

Heute gibt es ein Tutorial über den Magsafe-Stecker des 65 und 85 Watt Netzteils vom Apple Mac Book und Mac Book Pro.

Bei den Magsafe-Steckern der Apple Mac Book Pro und Mac Book Serie kann es zum Kabelbruch kommen. Auf diesem Bild ist der Defekt am Kabel vor der Einführung des Apple Magsafe-Steckers zu sehen. Durch die Bewegung des Kabels ist der Schirm des Kabels brüchig geworden. Es waren nur noch ein paar Litzen dran, so dass es beim Laden des Notebooks heiß geworden ist. Da ein neues Apple Magsafe Netzteil 85 Watt mit ca. 90,- € zu Buche schlägt, habe ich versucht den Stecker neu anzulöten.


Zuerst schiebt man 2 kleine Uhrmacher Schraubendreher in die Ober- und Unterseite des Magsafe-Steckers hinein. Dann greift man mit einer Zange (Wasserpumpenzange) kräftig, jedoch mit Gefühl zu. Kräftig deswegen, damit man nicht mit der Zange abrutscht und die Chromschicht des Magsafe-Steckers verletzt. Sieht einfach nicht schön aus. Am besten braucht man noch einen Gehilfen beim Herausholen des Innenteils. Die Kappe wird an vier kleinen Nasen gehalten.

Nun biegt man die Zugentlastung auf, bei mir war sie abgebrochen. Ich habe sie nicht wieder verwendet.

Das weiße Kunststoffteil auf der Platine muss man an einer Seite aufschneiden, damit man es entfernen kann.

Jetzt kann man das Kabel durchschneiden. Es ist eine einadrige Leitung mit Abschirmung. Danach alle Teile herunterziehen.

Jetzt sofort einen Schrumpfschlauch und die Kappe wieder auf das Kabel schieben, da man es sonst ganz bestimmt vergisst. Wer will schon alles noch einmal ablöten, nur weil man diese Kappe vergessen hat.

Das neue Ende wird abgesetzt und dann die Seele (weiß) auf Länge geschnitten. Die Abschirmung wird geteilt (ist auf dem Bild leider nicht zu sehen). Nun kann man die auf Länge geschnittene Seele anlöten. Auch hier wäre eine Gehilfe sehr hilfreich. Nun noch die geteilte Abschirmung oben und unten an den Metallenden anlöten.

Beim Zusammenbau darauf achten, dass alles in den Stecker passt. Lötstellen gegebenenfalls mit einer kleinen Feile auf Maß feilen.

Das weiße Kunststoffteil passt natürlich nicht mehr drauf, ist auch nicht so schlimm, da die Kappe ja aus Kunststoff ist. Den Schrumpfschlauch ganz nach vorne schieben und mit einem Feuerzeug erhitzen, auch hier bitte mit Gefühl. Jetzt wieder die Kappe vorsichtig draufschieben. Anschließend habe ich noch ein wenig Klebeband um die Leitung gewickelt, damit die Leitung die gleiche Dicke wie die Kappe hat.

Tipp: Zur besseren Stabilität kann man jetzt noch einen durchsichtigen Schrumpfschlauch über die Kappe und das Klebeband schrumpfen. Geht natürlich auch mit Klebeband. Ist auf den Bildern ebenfalls nicht zu sehen.

So, ich hoffe, ein wenig Licht ins Dunkle des Apple Magsafe-Steckers gebracht zu haben.