Tutorial Apple Mac Mini öffnen

Heute gibt es ein Tutorial über das Öffnen des Mac Minis.

Wer es schon einmal versucht hat, wird wissen, dass es nicht so einfach ist. Man schaut sich den Mac Mini an und weiß dann erst einmal nicht weiter. Ich weiß auch nicht was sich Apple dabei gedacht oder auch nicht gedacht hat. Vier kleine Schrauben in den Ecken hätten es warscheinlich auch getan. Nun jedenfalls wird hier jetzt das Geheimnis des Öffnens des Mac Minis gelüftet.


Zuerst stecken wir einen breiten Spachtel oben und zwei scharfe Messer jeweils links und rechts in die Schlitze des Mac Minis. Wie zu sehen auf dem unteren Bild. Aber vorsicht beim Einschieben der Messer, Verletzungsgefahr. Man kann leicht abrutschen und sich in den Finger schneiden.

Hat man dieses ohne Verletzung geschafft, biegt man den Spachtel leicht mit Gefühl nach vorne. Gleichzeitig biegt man das rechte Messer leicht nach außen. Man merkt, dass sich die Klammern lösen und die recht Seite des Boden nach oben kommt.

Rechtes Messer stecken lassen und nun das linke Messer leicht nach außen biegen, bis auch hier sich die Klammern lockern und der Boden leicht nach oben kommt.

Diese beiden Vorgänge immer wiederholen, bis der Boden dann leich heraus kommt. Lieber mehrmals in kleinen Schritten wiederhohlen, als zu grob vorgehen. Es könnten sonst die Klammern abbrechen.

Wenn sich dann der Boden gelöst hat, kann man den Spachtel und die Messer entfernen. Nun kann man den Boden vom Deckel trennen. Voila, umdrehen und das Innenleben schaut uns an.

Beim Zusammenbau wird der der Boden einfach hingestellt und der Deckel auf den Boden gedrückt. Auch hier mit Vorsicht und Gefühl.