Google Chrome: Der neue Browser

Google Chrome Browser

Google Logo

Google Mitarbeiter kennen ihn schon mindestens seit 2 Monaten. Die Entwickler des Google Chrome Browser verschickten vorab Versionen an Google Mitarbeiter um Rückmeldungen zwecks Verbesserungen zu erhalten. Ein Wunder, dass alle Google Mitarbeiter schon 2 Monate dicht gehalten haben.

Nun, was kann der Neue Google Chrome, was andere Browser nicht können. Er ist zum einen schnell und zum anderen ist die Benutzeroberfläche auf das Wesentliche reduziert. Google Chrome benutzt die Aufzeichnungen, die er gesammelt hat, um beim Öffnen eines neuen Tabs, die Startseite mit kleinen Vorschaubilder der häufigst besuchten Webseiten anzuzeigen.

Aber was bezweckt Google mit diesem Browser? Keiner gibt etwas umsonst und Google schon gar nicht. Werden Kundenspezifische Daten bzw. Infos verarbeitet und/oder bekommen die User dann auf sie zurechtgeschnittene Suchergebnisse. Wäre ja kein Problem, da ja jeder Surfer mit einer eigenen IP im Internet unterwegs ist, kann man ihn gut selektieren. Muß nicht sein, kann aber. Also immer Vor- und Nachteile im Auge behalten.