WordPress – Benutzerfreundlicher Allrounder

Die kostenlose Software WordPress wurde ursprünglich entwickelt, um es Usern ohne Programmierkenntnisse zu ermöglichen einen eigenen Blog zu führen und dessen Inhalte selbständig zu ändern.

Inzwischen erfreut sich WordPress nicht nur in der Blogger-Szene an wachsender Beliebtheit. Dies liegt unter anderem an seiner einfachen Handhabung. Doch das Projekt ist in den vergangenen Jahren gewachsen und mittlerweile stehen zahlreiche Plugins zum Download bereit. Heutzutage wird WordPress nicht mehr ausschließlich als Blog benutzt, sondern als Internetpräsenz oder gar als Online-Shop!

Unsere WordPress-Leistungen im Überblick:

WordPress installieren und konfigurieren
Ihr Webspace sollte folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

  • PHP ab Version 5.2.4
  • MySQL ab Version 5.0

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihr Webspace-Paket diese Anforderungen erfüllt, können Sie dies bei Ihrem Provider erfragen. Auch wenn Sie über keinen Webspace verfügen oder einen Umzug zu einem anderen Anbieter planen, sind wir der richtige Ansprechpartner. Den Rest erledigen wir für Sie!


Standard-Template, Template-Anpassung oder individuelles Theme?
Sie haben die Wahl: Haben Sie sich bereits ein WordPress-Theme ausgesucht oder selbst umgesetzt? Kostenlose Themes finden Sie in der WordPress-eigenen Sammlung und auf einschlägigen Webseiten. Soll das Design des vorhandenen Themes farblich angepasst oder Logos und Links entfernt oder ausgetauscht werden? Oder möchten Sie, dass wir nach Ihren eigenen Vorstellungen ein individuelles Template erstellen?


Barrierefrei oder responsive?
Diese beiden Begriffe hört man im Zusammenhang mit Webdesign immer wieder. Doch was bedeuten sie? Barrierefreies Webdesign ermöglicht, dass Ihre WordPress-Webseite oder Blog z.B. in allen Browsern (Cross-Browser-Kompatibilität) und auf allen Betriebssystemen identisch angezeigt wird und auch funktioniert. Der User kann die Schriftgröße anpassen, sollte ihm die Standardgröße zu klein sein. Zusätzlich sollten keine Schnörkelschriften oder ähnliches verwendet werden.

Unter das recht umfangreiche Thema der Barrierefreiheit fällt unter anderem auch die Navigation per Tastatur statt mit der Maus als auch die Einbindung von „zurück“- und „nach oben“-Links nach längeren Textabschnitten oder am Seitenende, einer übersichtlichen Navigation, Beschreibung von eingebundenen Bildern mit Hilfe des alt-tags, durchgehende Struktur des Inhalts (z.B. von Tabellen und Links), verständlich geschriebene Texte, optimale Kontrastanpassung für bessere Lesbarkeit, uvm.

Ziel des barrierefreien Webdesigns ist zusätzlich Menschen mit Sehbehinderung oder denen, die im Umgang mit dem Internet noch ungeübt sind, die Bedienung Ihrer Webseite zu erleichtern.

Responsive Webdesign ist ein weiterer Unterpunkt des barrierefreien Internets, denn es bewirkt die flexible Darstellung Ihrer Webseite. Ist eine Homepage responsive, bedeutet dies, dass sie überdies auch auf Smartphones und Tablet-PCs optimal bedienbar ist und fehlerfrei dargestellt wird. Dies wird vor allem in Zukunft mit der weiteren Entwicklung der Technik eine wachsende Rolle spielen.

Für WordPress finden sich bereit unzählbare Templates, die responsive sind, ohne dass noch Konfigurationen an ihnen vorgenommen werden müssen.


Erweiterungen und Plugins
Für das beliebte Content Management System WordPress gibt es zahllose Plugins: So können Sie beispielsweise einen erweiterten Editor mit umfangreichen Funktionen nutzen, Fotogalerien, Formulare und Gästebücher installieren, automatische Backups erstellen lassen, WordPress mit Ihren Social-Media Kanälen verknüpfen oder sogar einen Online-Shop erstellen. Ein absoluter Favorit in der WordPress-Welt ist WooCommerce, ein kostenloses Online-Shop Plugin für WordPress mit fast unbegrenzten Anpassungsmöglichkeiten!


Einpflegen von bereits vorhandenem Content
Die Inhalte Ihrer alten Webseite, wie Texte und Fotos können Sie von uns in Ihr neues WordPress übernehmen lassen. Auch wenn Sie noch keine Webseite, aber schon vorbereiteten Content haben, können Sie uns diesen bequem per Email zukommen lassen, sodass wir ihn für Sie einpflegen und auf Wunsch für die Suchmaschinen optimieren. Des Weiteren bieten wir die Bearbeitung Ihrer Bilder und Grafiken an.


Suchmaschinenoptimierung und Social-Media
Sicher gibt es mittlerweile dutzende SEO-Plugins. Wir fühlen Ihrer WordPress-Webseite auf den Zahn und optimieren Quellcode, Links, Bilder und Texte für die großen Suchmaschinen Google, Yahoo und Bing. Anschließend können Sie via Analytics die wachsende Besucherzahl und das Nutzerverhalten Ihrer WordPress-Webseite beobachten.

Außerdem ist es problemlos möglich Ihren Facebook- oder Twitter-Account, Ihren YouTube-Kanal oder Google+-Konto mit Ihrem WordPress-Blog zu verknüpfen. Damit können Sie Ihre Inhalte bequem teilen und halten Ihre Follower und Kunden immer auf dem neuesten Stand! Natürlich erstellen wir Ihnen bei den gängigen Sozialen Netzwerken auch Ihren eigenen Account und unterstützen Sie bei Ihren ersten Schritten oder pflegen z.B. Ihre Facebook- oder Google+ Seite.


Backup und weiterer Service
Backup-Plugins sind nicht immer frei von Fehlern, vor allem wenn eine gesicherte Webseite wieder hergestellt werden soll. Deshalb führen wir für Sie nach Fertigstellung Ihrer Webseite ein abschließendes Backup per FTP durch. Dies kann auch weiterhin in regelmäßigen Zeitabständen vorgenommen werden, damit Ihnen immer eine aktuelle Sicherung Ihrer Webseite und deren Inhalte zur Verfügung steht. Im Fall eines Hackerangriffs oder Virus kann Ihre WordPress-Webseite so auf dem schnellsten Weg wieder hergestellt werden.

Auch nach Abschluss unserer Arbeit an Ihrer WordPress-Homepage stehen wir Ihnen gerne weiter für Fragen und Support zur Verfügung. Einweisungen in Ihr neues System und seine Erweiterungen bieten wir bei Ihnen vor Ort, per TeamViewer oder Skype an.


Sind noch Fragen zum Thema WordPress offen oder möchten Sie ein Angebot anfordern? Dann kontaktieren Sie uns hier.

Unsere aktuellen WordPress Pakete und Preise finden Sie hier: WordPress Preisliste