Suchmaschinenoptimierung (SEO) Ihrer Webseite – Onpage und Offpage

Bei der klassischen Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) wird zwischen der OnPage– und OffPage-Optimierung unterschieden.

Die OnPage-Optimierung umfasst die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite und deren Inhalte und wird weitestgehend im Quellcode umgesetzt. Es können auch Mikrodaten mit Hilfe von sogenannten RichSnippets eingebaut werden. Diese bewirken, dass zusätzliche Informationen, wie z.B. eine Fünf-Sterne-Kundenbewertung, in Ihrem Google Suchergebnis angezeigt werden. Weitere Infos zum Thema RichSnippets bietet Google hier.

Content Management Systeme wie Joomla oder Blogs auf WordPress-Basis erleichtern ihren Usern die eigenhändige Suchmaschinenoptimierung: Hier stehen Textfelder in jedem Beitrag bereit, in die Meta-Descriptions und Keywords eingegeben werden können. Diese sind nicht für die Webseiten-Besucher sichtbar und werden anschließend von den Suchmaschinen ausgelesen und verarbeitet. Je mehr Text vorhanden ist, umso mehr freut sich die Suchmaschine!


Die OffPage-Optimierung definiert alle Arbeiten bezüglich SEO, die nicht auf Ihrer Webseite vorgenommen werden können. Dazu gehört z.B. die Anmeldung Ihres Unternehmens oder Geschäfts in Google Places und ähnlichen Verzeichnissen, die Nutzung von Sozialen Netzwerken und Linkbuilding. Letzteres steht für die Verlinkung Ihrer Webseite auf anderen Internetportalen von Geschäftspartnern, Kunden, Bekannten, Lieferanten, Foren, usw.

Social Media Kanäle, wie Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Google+ oder Pinterest können ebenfalls bei der OffPage-Optimierung hilfreich sein. Denn auch hier geht es um Linkbuidling und dem Teilen (Verbreiten) Ihrer Inhalte. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Kunden immer zeitnah mit den aktuellen News versorgt werden und ganz unkompliziert mit Ihnen in Kontakt treten können.

Sie wissen nicht, ob sich die Nutzung von Sozialen Netzwerken überhaupt für Sie lohnt oder haben noch keine Erfahrung im Umgang mit den verschiedenen Medien? Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Erstellung und Gestaltung Ihres persönlichen Accounts und stehen bei Fragen zur Bedienung zur Verfügung.


Bis sich die Ergebnisse der vorgenommenen Suchmaschinenoptimierung bemerkbar machen, kann es zwischen 3 bis 6 Monate dauern. Das liegt u.a. daran, dass die einzelnen Suchmaschinen in verschiedenen Zeitabständen Ihre Webseite auf neue Inhalte scannen. Mit Analyse-Tools (wie Google Analytics) können Sie die wachsende Besucherzahl und das Nutzerverhalten Ihrer suchmaschinenoptimierten Webseite beobachten und auswerten.

Möchten Sie weitere Infos zur Suchmaschinenoptimierung oder der Nutzung von Social Media? Wir beantworten Ihre Fragen gern: Zum Kontaktformular