Joomla – Unbegrenzte Möglichkeiten

Joomla gehört zu den beliebtesten und meistverwendeten freien Content Management Systemen und überzeugt durch seine Benutzerfreundlichkeit („Usability“). Es erlaubt verschiedenen Nutzern gleichzeitig Inhalte einer Webseite zu ändern, ohne dass Programmierkenntnisse von Nöten sind. Das Gleiche gilt für die Installation, Konfiguration und Aktualisierung von Templates, Modulen und Plugins.

Indes ist Joomla auch insoweit erweiterbar, dass sich Online-Shops anlegen lassen (zum Beispiel mit „VirtueMart“) oder Buchungs- und Verwaltungssysteme für Seminaranbieter oder Ticketverkäufer. Folglich wird zum Rechnungsversand, Überprüfung des Zahlstatus, Kommunikation mit dem Kunden, etc. kein zusätzliches Programm benötigt und alle Daten sind zentral gespeichert.

Unsere Joomla-Leistungen im Überblick:

Joomla CMS installieren und konfigurieren
Als technische Voraussetzungen Ihres Webspaces für das aktuelle Joomla 3 empfehlen wir

  • PHP ab Version 5.4
  • MySQL ab Version 5.1

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihr Webspace-Paket diese Anforderungen erfüllt, können Sie dies bei Ihrem Provider erfragen. Wenn Sie über keinen Webspace verfügen oder einen Umzug zu einem anderen Anbieter planen, sind wir der richtige Ansprechpartner. Den Rest erledigen wir für Sie!


Template-Vorlage, Template-Anpassung oder individuelles Design?
Die kostengünstigste Variante ist eine Joomla Template-Vorlage, welche Sie kostenfrei downloaden oder zu einem einmaligen Preis erwerben können. Anschließend ist es beispielsweise möglich, dass wir dieses farblich anpassen und Ihr Logo einbinden. Natürlich können Sie Ihr Template auch selbst erstellen oder ein ganz individuelles Design nach Ihren Vorstellungen anfragen.


Barrierefrei oder responsive?
Diese beiden Begriffe hört man im Zusammenhang mit Webdesign immer wieder. Doch was bedeuten sie? Barrierefreies Webdesign ermöglicht es, dass Ihre Joomla-Webseite in allen Internet-Browsern (Firefox, Chrome, Opera, InternetExplorer, Safari, etc.) und auf allen Betriebssystemen identisch angezeigt wird und auch funktioniert. Auch kann der Besucher Ihrer Webseite die Schriftgröße anpassen, sollte ihm die Schrift schwer lesbar erscheinen. Schnörkelschriften, blinkende Gifs und Inhalte, die zu sehr ablenken, sollten vermieden werden.

Unter das recht umfangreiche Thema der Barrierefreiheit fällt ferner die Navigation per Tastatur sowie die Einbindung von „zurück“- und „nach oben“-Links nach längeren Textabschnitten oder am Seitenende, Beschreibung von eingebundenen Bildern durch Verwendung des alt-tags, einheitliche Strukturierung des Inhalts (z.B. von Tabellen und Links), verständlich geschriebene Texte, optimale Kontrastanpassung für bessere Lesbarkeit, uvm.

Ziel des barrierefreien Webdesigns ist es, Menschen mit Sehbehinderung oder denen, die im Umgang mit dem Internet noch ungeübt sind, die Bedienung Ihrer Webseite zu erleichtern.

Responsive Webdesign ist ein weiterer Unterpunkt des barrierefreien Internets, denn es ermöglicht die flexible Darstellung Ihrer Webseite. Ist eine Homepage responsive, bedeutet dies, dass sie nicht nur auf dem Computer-Bildschirm sondern auch auf Smartphones und Tablet-PCs optimal bedienbar ist und fehlerfrei dargestellt wird.

Bis vor Kurzem wurde dies noch durch das Anlegen von verschiedenen CSS-Dateien umgesetzt. Inzwischen stehen für Joomla bereits zahlreiche responsive Templates zum Download bereit.


Erweiterungen, Plugins und Module
Für Joomla sind etliche Erweiterungsmöglichkeiten vorhanden. Gefällt Ihnen das Standard-Redaktionssystem von Joomla nicht, empfehlen wir das gut strukturierte und benutzerfreundliche K2.

Ferner lässt sich ein Editor mit erweiterten Funktionen installieren. Auch Online-Shops und die damit zusammenhängende Verkaufsabwicklung und Warenwirtschaft sind durch Erweiterungen, wie VirtueMart, problemlos möglich.

Anbieter von Fortbildungen und Schulungen können ihre Angebote über einen Seminar-Manager veröffentlichen, Termine, Buchungen, Rechnungsversand und Zahlungseingänge managen und überwachen.

Formulare und automatisierte Mails lassen sich mit dem Plugin RSForm Pro realisieren und für den Newsletter-Versand wird Joomla mit Ihrem MailChimp-Account verknüpft.

JDownloads empfehlen wir, wenn Sie Ihren Kunden verschiedene Dateien, wie PDFs zum Download anbieten wollen. Sie können entscheiden, ob Ihre Dateien öffentlich, nur von registrierten Usern oder unterschiedlichen User-Gruppen zugänglich sein sollen.


User-Verwaltung und Zugriffsrechte
Mit der Joomla-eigenen Benutzerverwaltung können registrierten Benutzern verschiedene Rechte erteilt werden. Dies bezieht sich nicht nur auf die Erlaubnis selbst Inhalte zu erstellen oder zu ändern. Bieten Sie Ihren registrierten Kunden beispielsweise eine eigene Ebene, deren Inhalte nur eine bestimmte Zielgruppe sehen kann. Die Nutzerrechte lassen sich sogar so weit definieren, dass Inhalte (Texte, Bilder, Links, Dokumente) für bestimmte Usergruppen ausgeblendet werden können.

Einpflegen von bereits vorhandenem Content
Content, der bereits von Ihnen vorbereitet wurde oder auf Ihrer alten Webseite enthalten ist, kopieren wir in Ihr neues Joomla. Texte und Fotos optimieren wir außerdem auch für die Suchmaschinen oder nehmen Textformatierungen vor.


Suchmaschinenoptimierung und Social-Media
Für die OnPage-Suchmaschinenoptimierung ist Joomla bestens geeignet. In jedem Beitrag, den Sie erstellen, gibt es die Möglichkeit Meta-Daten zu hinterlassen, die von den Suchmaschinen ausgelesen und verarbeitet werden. Doch auch im Quellcode nehmen wir die Suchmaschinenoptimierung für Sie vor. Zusätzlich weisen wir Sie in die Nutzung von Keywords und Beschreibung Ihrer Joomla-Beiträge ein.

Die Sozialen Netzwerke spielen eine weitere wichtige Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung. Das Einbinden Ihrer YouTube-Videos, Verknüpfungen mit Ihrem Konto auf Facebook, Google+ und Twitter ermöglichen Ihnen die direkte Kommunikation mit Ihren Kunden und Lesern.


Backup und weiterer Service
Nach Fertigstellung Ihrer neuen Joomla-Webseite führen wir grundsätzlich ein abschließendes Backup durch. Auf Wunsch nehmen wir dies monatlich für Sie vor oder individuell nach Wunsch. Im Fall eines Hackerangriffs oder Virus mit kompletten Datenverlust kann Ihr Joomla so schnellstens wieder hergestellt werden.

Auch nach Fertigstellung Ihres Joomla-Projekts stehen wir Ihnen gerne weiter für Fragen und Support zur Verfügung. Einweisungen in Ihr neues System und seine Erweiterungen bieten wir bei Ihnen vor Ort, per TeamViewer oder Skype an.


Sind noch Fragen zum Thema Joomla offen oder möchten Sie ein Angebot anfordern? Dann können Sie uns hier kontaktieren.