Opera Mobile 9.5 Beta ist erschienen

Browser Opera

Ab sofort steht die neue Beta-Version von Opera Mobile 9.5 zum Download bereit. Dies ist ein kleiner Webbrowser speziell für PDAs und Smartphones, wie z.B. das BlackBerry. Die Systemvoraussetzungen der 9.5 Beta sind Windows Mobile 5 und 6.

Neu an der überarbeiteten Version ist z.B., dass Opera Mobile die aufgerufenen Webseiten nun in einer Gesamtansicht öffnet. Somit kann der User sich erst einmal einen groben Überblick über die Webseiten verschaffen. Um Details genauer anzusehen, bietet der Browser eine Zoomfunktion.

Mit der derzeitigen Beta von Opera Mobile kann allerdings nicht auf das Tool ActiveX zugegriffen werden. Somit ist es nicht möglich Videos oder sonstige Flash-Inhalte anzuschauen. Ob dies so bleiben soll oder mit der Release-Version behoben wird, ist noch unklar.

Desweiteren verspricht Opera aber, dass durch die Neuerungen auch die Schnelligkeit des Browsers optimiert wurde. Daher lassen sich Seiteninhalte viel schneller darstellen, als zuvor. Auch gegenüber anderen mobilen Browsern, wie z.B. dem Internet Explorer Mobile, sollen sich die Optimierungen des Opera mobile positiv bemerkbar machen.

Um die Handhabung des Browsers zu vereinfachen, wurde die Benutzerfläche verbessert, sodass sie nun auch über eine Art Navigationsleiste verfügt. Damit kann der Nutzer u.a. schnell auf seine Bookmarks zugreifen.

Derzeit gibt es die Beta des Opera Mobile 9.5 nur in Englisch. An einer Spracherweiterung wird aber bereits gearbeitet.

Wikipedia Erklärung zu ActiveX: http://de.wikipedia.org/wiki/ActiveX